Wir bei Philips sind überzeugt davon, dass wir, unsere Partner und vor allem unsere Kunden von einer vielfältigen Belegschaft profitieren. Vielfalt (Diversity) heißt für uns, Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Stärken so zu fördern, dass sie ihr Potenzial bestmöglich entfalten können. Wir beziehen die unterschiedlichen Qualitäten, die jeder einzelne mitbringt, in unser Tun mit ein (Inklusion) und schätzen dich deshalb genau so, wie du bist. 

​​​​​​​Life is better when #youareyou

img1
Watch the video

So lebt Kapli Vielfalt und Inklusion Tag für Tag.

img1
Watch the video

Philips-Frauen, die inspirieren
​​​​​​​

img1
Watch the video

Frauen, deren Arbeit wirklich Sinn macht
​​​​​​​

img1
Watch the video

Wie wir im Team Berge versetzen können
​​​​​​​

Wir bei Philips haben stets das Ziel, Leben zu verbessern – nicht nur für unsere Kunden, auch für alle, die bei uns arbeiten. Deshalb ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, dich genau so wie du bist, willkommen zu heißen. Wir wertschätzen die Unterschiede, die jeder einzelne mit sich bringt - sei es ethnische Zugehörigkeit, Religion und Weltanschauung, Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung oder jeder andere Aspekt, der dich ausmacht. 

Die Vielfalt unserer Mitarbeiter macht uns besser – deshalb schaffen wir bei Philips ein Umfeld, in dem sich jeder entfalten kann und in dem wir uns gegenseitig akzeptieren und respektieren. Es liegt auf der Hand, dass uns das innovativer und kreativer macht, dass wir dadurch leistungsfähiger und effektiver sind und unsere Mitarbeiter zufriedener. Ein spannender Nebeneffekt: Uns gelingt es dadurch auch, die Bedürfnisse unsere Kunden klarer zu sehen und aufzugreifen – denn wir ticken wie sie.

Das bedeutet auch, dass wir die Art, wie wir arbeiten, immer wieder überdenken. Die Herausforderung besteht darin, eine Kultur zu schaffen, in der Vielfalt und Inklusion nicht nur Worte sind, sondern gelebt werden. 

So wollen wir eine vielfältige und lebenswerte Arbeitswelt schaffen:

  • Wir haben uns vorgenommen, dass bis 2020 eine von vier Frauen eine Führungspostion einnimmt.
  • Für Neueinstellungen bzw. die Ernennung und Beförderung aller Führungspositionen haben wir Leitlinien eingeführt, die den Vorgang transparent machen.
  • Unser Vorstand und die HR Business Partner erhalten monatlich Daten, wie weit wir auf dem Weg zur Erreichung unserer Gender-Ziele sind.
  • Für das Philips Leadership Team (PLT) und seine Teams wird es ein Unconscious Bias Awareness Training geben, um den steten Austausch und die Sensibilität gegenüber unbewussten Vorurteilen im Gang zu halten. Dies soll zu Selbstverpflichtungen der Teams führen, Vorurteile zu minimieren.
  • Wir fördern und beleben unsere bereits existierenden und neuen Mitarbeitergruppen (Employee Resource Groups, ERGs).
  • Wir werden ein globales Mentoring-Programm schaffen, um Strukturen aufzubauen, neue Netzwerke zu gestalten, gegenseitiges Lernen zu ermöglichen und um unsere verschiedenartigen Talente zu fördern und voran zu bringen (Förderung der Zusammenarbeit).
  • Wir werden Women’s Leadership Programme aufsetzen, die den Fokus auf Netzwerkarbeit und Sponsoring durch Männer und Frauen haben.
img1
Wir sind stolzer Sponsor von #Pride Wir sind überzeugt, dass Philips durch die Vielfalt und die unterschiedlichen Lebenssauffassungen der Mitarbeiter gewinnt. Deshalb unterstützen wir voller Stolz Pride. Denn wir wollen sicherstellen, dass jede Stimme gehört wird.
Um unsere Mission zu erreichen, brauchen wir bei Philips ein vielfältiges Team, in dem Mitarbeiter ihre unterschiedlichen Perspektiven und Erfahrungen einbringen - wir schaffen das Umfeld, in dem diese Unterschiede gehört werden. So können Kreativität und Innovation wirklich gedeihen.”
Ronald de Jong, Chief Human Resources Officer
img1
Lead Your Way Geschichten, Inspiration und
Best-Practice-Beispiele von Künstlerinnen, 
Musikerinnen und Managerinnen. 

Neugierig auf #LifeAtPhilips?

img1
img1
img1
img1
img1
img1
Bleib auf dem Laufenden über überraschende Momente und Chancen bei #LifeAtPhilips